Font Size

Cpanel

Alpha-Release von Tizen verfügbar

Zu Beginn des Jahres 2012 wurde ein erstes Alpha-Release des mobilen Betriebssystems Tizen inklusive Dokumentationen und Quelltexten veröffentlicht. Dadurch soll Entwicklern ein erster Einblick in das neue System ermöglicht werden, so dass diese den Umgang damit schnell erlernen können.


Das Projekt wird von der Linux Foundation und einem Industriekonsortium unter der Führung von Intel und Samsung geleitet. Das System basiert auf dem Linux-Kernel und gilt als Nachfolger von MeeGo. Eingesetzt werden soll es auf Smartphones, Tablets, Netbooks, Smart TVs und in In-Vehicle-Infotainment-Systemen.

 

Die Projektverantwortlichen sprechen noch von einem sehr frühen Stadium der Entwicklung, so dass sich die Werkzeuge bisher nicht für die Entwicklung von richtigen Applikationen eignen. In der Vorabversion sind enthalten:

  • eine Vorschau des Tizen-Quellcodes:

    System-Quelltext inklusive Middleware sowie einfachem User- und Menü-Interface

  • eine Vorschau des SDKs:

    Web IDE, Emulator, Web API Dokumentation und Toolchain

 

Um das Feedback von Entwicklern wird ausdrücklich gebeten. Dazu stehen allgemeine Mailinglisten, die Tizen-Anwendungsentwickler-Mailingliste, die Tizen-Produktentwickler-Mailingliste und IRC-Channel zur Verfügung.

 

Hintergrundinformationen zu Tizen sind in einem früheren Artikel auf embedded-linux.de zu finden oder auf der Homepage des Projekts. Für den Tizen-Quelltext und für das -SDK stehen jeweils eigene Rubriken zur Verfügung.