Font Size

Cpanel

Automotive Linux Summit angekündigt

Am 10. Oktober 2011 hat die Linux Foundation die erste Konferenz zum Thema Linux in Fahrzeugen angekündigt. Der sogenannte Automotive Linux Summit findet am 28. November 2011 in Yokohama in Japan statt.

 

Die Konferenz wird veranstaltet, um die Verbreitung von Linux, insbesondere im Automobil-Markt, weiter voranzutreiben. Laut der Linux Foundation bringt Linux die notwendige Flexibilität, um möglichst schnell neue Technologien in Fahrzeugsysteme zu integrieren. KonferenzteilnehmerInnen sollen lernen wie Linux und Open-Source-Software im Fahrzeug eingesetzt werden kann, von On-Board-Systemen bis zu Cloud-Lösungen für „car-to-car“-Kommunikation und -Infrastruktur.

 

Bisher vorgeschlagene Konferenzthemen sind Open Innovation und neue Geschäftsmodelle, Open Source Konformität und Lizenzierung, Cloud Computing in Infotainment, Verkehrsmanagement und Telematik, Embedded Linux Entwicklung, Zusammenarbeit mit der Open Source Community, Real-time Linux für Anwendungen im Auto, optimiertes „System life-cycle“-Management, Audio- und Medienmanagement, portierbare Applikationen, Kommunikationsbusse im Auto sowie langfristige Wartung und Updates.

 

Weitere Informationen sind der Ankündigung der Linux Foundation zu entnehmen.