Font Size

Cpanel

Ankündigungen zu Open Source und Linux Events

Für die zweite Hälfte des Jahres 2011 sind wieder zahlreiche Open Source und Linux Events geplant. Zu einigen sind inzwischen neue Details bekannt geworden.


So findet die LinuxCon Japan vom 1. bis 3. Juni 2011 in Yokohoma statt. Einen Tag vor Beginn der Konferenz wird ein Forum (Open Forum: Power of Callaboration in Crisis) angeboten. Bezugnehmend auf das schwere Erdbeben im März 2011 in Japan möchte das Forum veranschaulichen wie gemeinschaftliche Aktivitäten im Open Source Bereich Menschen in Krisen und desaströsen Situationen helfen können. Hauptredner auf der Konferenz sind: Linus Torvalds (Linux-Gründer) und Jim Zemlin (Linux Foundation), James Bottomley (Novell), Mark Charlebois (QuIC), Jonathan Corbet (Linux Weekly News), Dirk Hohndel (Intel) und David Rusling (Linaro).

 

Weiterhin findet der Software Freedom Day am 17. September 2011 statt. An diesem Tag wird weltweit freie und Open Source Software gefeiert. Damit sollen vor allem die Vorteile von Open Source aufgezeigt werden. Auf globaler Ebene wird der Tag durch die gemeinnützige Organisation Software Freedom International koordiniert. Events in Los Angeles werden teilweise von der Linux Expo of Southern California gesponsert.

 

Außerdem soll die Android Open Conference vom 9. bis 11. Oktober 2011 in San Francisco stattfinden. Als erste Konferenz, die das gesamte Android-Spektrum abdecken soll, richtet sie sich insbesondere an Entwickler, Betreiber, Chiphersteller, Content Creator, OEMs, Forscher, Unternehmer, VCs und Marktführer. Neben vielen Vorträgen werden auch praktische Workshops und diverse Expertenrunden veranstaltet. Bisher sind Vorträge von Sean Byrnes (Flurry), Brady Forrest (O'Reilly Media), Aleksander und Marko Gargenta (Marakana), Mark Gross (Intel), Frank Maker (Handy Codeworks), Mark Murphy (CommonsWare), Lars Vogel (vogella.de) und Karim Yaghmour (Opersys) angekündigt.

 

Weitere interessante Events in diesem Jahr sind:

  • LinuxCon North America (17. bis 19. August 2011 in Vancouver, Kanada)

  • Linux Kernel Summit (24. bis 26. Oktober 2011 in Prag, Tschechien)

  • LinuxCon Europe (26. bis 28. Oktober 2011 in Prag, Tschechien)

  • Embedded Linux Conference Europe (26. bis 28. Oktober 2011 in Prag, Tschechien)

  • LinuxCon Brazil (17. bis 18. November 2011 in Sao Paulo, Brasilien)

 

Mehr Informationen zu den genannten Events sind unter den folgenden Links zu finden: