Font Size

Cpanel

Debian will auf EGLIBC umsteigen

Debian Entwickler Aurelien Jarno kündigte in seinem Blog an, dass er EGLIBC in das Debian Archiv hochgeladen habe und das sie bald glibc ersetzen könne. Eglibc ist eine auf glibc basierte C Bibliothek, welche sich zum Ziel setzt, Embedded Geräte besser zu unterstützen. Unterstützt wird die Entwicklung von einem Konsortium, dem Freescale, MIPS Technologies, MontaVista und WindRiver angehören. Eglibc wird regelmäßig mit dem Quellcode der haupsächlich von RedHat gepflegten glibc synchronisiert. Dabei versuchen die eglibc Entwickler binärkompatibel zu bleiben. Der Austausch der glibc soll daher keine erneute Kompilation erfordern. Jarno gibt für den Umstieg insbesondere Schwierigkeiten mit dem Hauptentwickler der glibc an. Oftmals lehnt dieser Änderungen am glibc Quellcode ab, etwa wenn es darum geht andere Shells als bash zu unterstützen oder glibc mit Größenoptimierung zu übersetzen. Ob der gewagte Plan tatsächlich Wirklichkeit und die Änderung ihren Weg in Ubuntu finden wird, ist momentan noch unklar.