Font Size

Cpanel

Erster Kernel-Statusbericht von Andrew Morton

Wie auf der Kernel Summit in Ottawa versprochen, hat Andrew Morton, Verwalter von Kernel 2.6, einen Statusbericht zum Kernel veröffentlicht. Diese Berichte sollen in Zukunft wöchentlich erfolgen.


Der nächste ist für den 11. August 2005 geplant.
Morton fasst nicht die Aktivitäten auf der Kernel-Mailingliste zusammen (wie http://www.kerneltraffic.org/kernel-traffic), sondern stellt die Situation der Patches und Releases dar.

Das Entwicklungsmodell des Kernels wurde mit der Freigabe der Testversion 2.6.13-rc4 insofern geändert, dass tiefgreifende Änderungen nur in den ersten Wochen der Entwicklung einer neuen Version erfolgen dürfen. Die Stabilisierung mit umfassenden Tests und Korrekturen sind in den daran anschließenden Wochen vorgesehen. Bei Kernel 2.6.13-rc6 wurde diese Strategie bereits weitestgehend umgesetzt.
Morton geht davon aus, dass Kernel 2.6.13 zwischen dem 12. und 19. August freigegeben werden könnte.

Weitere Details und Informationen finden sich unter
http://www.ussg.iu.edu/hypermail/linux/kernel/0508.0/1295.html

10.08.2005 14:59 (mn)