Font Size

Cpanel

Busybox-Entwickler einigen sich nun auch mit Verizon

Die Busybox-Entwickler konnten nun auch mit Verizon den Rechtsstreit um die GPL-Lizenz zu ihren Gunsten außergerichtlich beilegen. Die GPL soll seitens Verizon komplett akzeptiert und durchgesetzt werden.

Die eigentliche Einigung fand zwischen dem Unternehmen Actiontec, einem Zulieferer von Verizon, und den Busybox-Entwicklern statt. Beide Seiten haben sich auf ähnliche Bedingungen wie in den vergangenen außergerichtlichen Einigungen zwischen Busybox und anderen Unternehmen geeinigt.

Actiontec wird einen Beauftragten ernennen, der die Einhaltung von Open-Source-Lizenzen im Unternehmen überprüft und sicherstellt. Des Weiteren wird der Quellcode der Busybox enthaltenden Software veröffentlicht und alle bisherigen Käufer über ihre Rechte informiert. Außerdem wird Actiontec ebenfalls ein unbekannten Betrag als Schadensersatz an die Busybox-Entwickler zahlen.

weitere Informationen:
- http://www.softwarefreedom.org/news/2008/mar/17/busybox-verizon/