Font Size

Cpanel

Yocto Project 1.3 freigegeben

Wie David Stewart am 25. Oktober 2012 bekanntgegeben hat, ist das sogenannte Yocto Project nun in der Version 1.3 verfügbar. Damit wurde das Release sogar einen Tag früher als geplant freigegeben.


Das Yocto-Projekt ist ein Gemeinschaftsprojekt der Open-Source-Community unter der Schirmherrschaft der Linux Foundation. Ziel ist die Bereitstellung einer vollständigen Entwicklungsumgebung für Embedded-Linux-Systeme. Somit stehen zahlreiche Vorlagen, Werkzeuge und Methoden zur Entwicklung solcher Systeme unabhängig der verwendeten Hardware-Architektur zur Verfügung.

 

Einige der genannten Neuerungen sind:

  • Verbesserte Terminal-Benutzer-Schnittstelle für einen einfachen Überblick aktueller Tasks

  • diverse Upgrades (eglibc 2.16, gcc 4.7, Linux kernel 3.4.11, Eclipse plug-in Juno)

  • Unterstützung von EFI im Bootloader GRUB

  • GLES-Beschleunigung ohne X11

  • Verbesserungen bei der Buildhistory

  • Integration des Yocto-Autobuilders, ein Tool zur Qualitätssicherung

  • Verbesserter Bitbake Commander Plugin

 

Weitere Informationen sind der Ankündigung von David Stewart zu entnehmen. Eine vollständige Liste der Neuerungen findet sich in den Release Notes. Das Build-System für die Yocto-Project-Version 1.3 ist Poky 8.0.0 „Danny“ und kann ab sofort heruntergeladen werden.