Font Size

Cpanel

Entwicklungsumgebung für Lua Development Tools

Wie Mitte Februar 2012 bekannt geworden ist, sind die Lua Development Tools (LDT), die eigentlich ein Teil des Eclipse-Koneki-Projekts sind, nun in einem eigenständigen SDK vereint.


Lua ist eine Open-Source-Skriptsprache, die unter der „Eclipse Public License“ (EPL) lizenziert ist. Heutzutage wird sie hauptsächlich in der Videospielindustrie sowie im Embedded-Bereich eingesetzt, da Lua eine simple und schlanke Sprache sowie vollständig in ANSI C geschrieben ist.

 

Laut Benjamin Cabé, dem Entwickler der LDT; richtet sich das SDK insbesondere an Entwickler, die nicht so gut mit Eclipse vertraut sind. Bisher war es üblich die LDT in ein bestehendes Eclipse zu integrieren. Das ist mit der nun eigenständigen Entwicklungsumgebung allerdings nicht mehr notwendig. Außerdem ist die SDK schon vorkonfiguriert, sodass Updates von der Koneki-Seite heruntergeladen werden; Entwickler also stets mit der neuesten stabilen Version arbeiten und unmittelbar von den Fehlerbehebungen profitieren.

 

Das SDK kann ab sofort von der Eclipse-Seite heruntergeladen werden. Auf dieser und im Blog-Eintrag von Cabé sind weitere Informationen verfügbar.