Font Size

Cpanel

Freie Web-Version von LinuxLink Entwicklungsplattform

Timesys hat eine freie „Cloud“-Version ihrer LinuxLink Entwicklungsplattform angekündigt. Zur Verfügung gestellt werden Kernels, Toolchains, Debugger, die TimeStorm Eclipse IDE und ein Web Factory Build System. Des Weiteren hat das Unternehmen eine LinuxLink Unterstützung für MeeGo auf dem neuen Intel Atom E6xx Prozessor angekündigt.

 

Das Unternehmen gibt an, die erste freie Online-Anwendung für Cross-Architektur Embedded Linux Entwicklung anzubieten. Unterstützt werden Architekturen wie ARM, MIPS, NIOS II, PowerPC, SuperH und X86. Der Service basiert auf der aktuellen kommerziellen LinuxLink Anmeldung, wird ab jetzt aber kostenfrei angeboten.

 

Mit der neuen LinuxLink Free Edition sollen Entwickler schnell neue Ideen ausprobieren und auf neuen Plattformen umsetzen können. Die Plattform kann somit zur Prototypen-Entwicklung ohne teure oder zeitintensive Entwicklungsplattform dienen.

 

Die mit einem umfangreicheren Funktionsumfang ausgestattete Desktop-Variante von LinuxLink wird es allerdings weiterhin als kommerzielles Produkt geben. Im Gegensatz zur Web-Version können in der Desktop-Variante Pakete von Drittanbietern eingebunden  und proprietäre Software verwendet werden. Darüber hinaus existieren größere Anpassungsmöglichkeiten für die Benutzer.

 

Wie auch die Desktop-Variante enthält die Online-Version ebenfalls Zusammenstellunen von Linux-Quellen unterschiedlichster Herkunft. Das Unternehmen passt viele dieser Quellen, die aus der Community zusammengetragen und aktuell gehalten werden, mit spezifischen Patches direkt auf bestimmte Prozessorarchitekturen an.

 

Mit dem Ansatz, nicht für jedes Produkt spezielle Board Support Packages (BSPs) anzubieten, sondern über eine übergeordnete Entwicklungsplattform mit Web Factory, möchte Timesys die Komplexität und die Zeitintensität für die Handhabung der Entwicklungstools reduzieren.

 

Weitere Informationen finden sich auf der Timesys Webseite, nach der Registrierung bekommt der Benutzer Zugriff auf die Plattform.