Font Size

Cpanel

Nokia hat eine Technologie Vorschau zum Qt Mobility Framework vorgestellt

Das Unternehmen Nokia ist nach der Übernahme von Trolltech für die Entwicklung des C++ Frameworks Qt zuständig. Nun hat das Unternehmen die Versoin 1.0.2 des Frameworks für mobile Geräte vorgestellt und eine Technologie Vorschau auf die Version 1.1.0 veröffentlicht. Qt Mobility wird sowohl von MeeGo als auch von Symbian unterstützt.

 

Mit der neuen Version 1.0.2 werden einige Fehler behoben. Besonders ärgerlich war ein Fehler, der bei dem Setzen des Versionstags auftrat und Symbian Betriebsysteme bei der Aktualisierung auf eine neue Version der Bibliothek abstürzen ließ.

 

Viele in Version 1.0 eingeführte APIs wurden verbessert. Diese sollen den Programmierern für unterschiedliche Belange neue Schnittstellen zur Verfügung stellen. Für die Version 1.1.0 stehen viele große Neuerungen in Form von neuen Programmierschnittstellen (APIs) in Aussicht.

 

Angekündigte APIs in 1.1.0:

 

  • Service Framework API (Out-of process)
  • Document Gallery API
  • Maps/Navigation API
  • Organizer API
  • Landmarks API
  • Camera API
  • Versit/Organizer API
  • Telephony Events API
  • Feedback API
  • Contacts API

 

Die Service Framework API soll eine vereinfachte Inter-Prozess-Kommunikation (IPC) erlauben. Applikationen können so auf Signale und Zugriffsrechte reagieren. Die Document Gallery API stellt eine Dokumenten-Bibliothek zur Verfügung. Ein Dokument kann in diesem Fall ein beliebiges Objekt mit Daten sein. Die API ermöglicht Indexierung, Filterung und Speicherung der Daten. Dokumente können darüber hinaus mit Eigenschaften versehen werden. Die Maps/Navigation API regelt den Zugriff auf Routing- und Kartenmaterial, welches beispielsweise für die Navigation benötigt wird. Die Landmarks API ergänzt das Material noch mit Anreicherungsmöglichkeiten auf den Karten. Eine Auswahl der Materialanbieters wird durch Plugins gewährleistet. Über die Contacts und die Organizer API wird der Import/Export von Kontaktdaten und Terminen organisiert. Diese Daten können sowohl im vCard- oder im iCalendar-Format vorliegen. Eine Camera API liefert Schnittstellen zu der Kamera eines mobilen Gerätes. Die Schnittstelle unterstützt sowohl Fotos als auch Videoaufzeichnungen. Anrufe werden über die Telephony Events API gesteuert. Die Signalisierung von bestimmten Ereignissen kann durch die Feedback API gesteuert werden.

 

Weitere Informationen sowie Download Links zu der neuen Version von Qt können auf diesem Blog eingesehen werden.