Font Size

Cpanel

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River Test Management trägt wachsenden Design-Anforderungen durch neue Technologien wie Multicore-Prozessoren Rechnung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwand für die Entwicklungsprozesse verringern und Code in besserer Qualität anbieten. Wind River Test Management ersetzt die auf Diagnose beschränkte Vorgängerversion Lab Diagnostics und bildet zusammen mit Field Diagnostics, der Lösung für Fehleridentifizierung und -behebung bei Geräten im Einsatz, die Produktlinie Wind River Device Management. Test Management wird voraussichtlich im dritten Quartal 2008 erhältlich sein.

Wind River Test Management ist in die Eclipse-basierte Entwicklungsumgebung Wind River Workbench integriert und unterstützt Geräte sowohl auf Wind River VxWorks- als auch Wind River Linux-Laufzeitplattformen.

http://www.windriver.com/news/press/2008.html
http://www.windriver.com