Font Size

Cpanel

Schnelles WLAN-Roaming für Industrie-Terminals auf Basis von Linux

Die DLoG GmbH, Hersteller industrietauglicher Fahrzeug-Terminals, hat zusammen mit der emlix GmbH, Entwickler von Embedded Linux-Systemen, ein WLAN-Treiber und ein WPA-Modul zur besseren WLAN-Anbindung von Industrie-Terminals in Lager- und Logistikfahrzeugen entwickelt. Beispiele für solche Fahrzeuge können Stapler und Kommissionierwagen sein. Die gesamte Entwicklung basiert auf einem Embedded Linux-Konzept.

In den Bereichen Lager und Logistik ist die Anbindung der Fahrzeuge über WLAN und WLAN-Roaming von entscheidender Bedeutung. Für diese Anwendung haben die Unternehmen einen WLAN-Treiber und ein WPA-Modul optimiert, sodass diese mit WPA nach IEEE 802.11i Standard aber auch mit WEP ein sehr schnelles WLAN-Roaming, auch für sich bewegende WLAN-Clients, gewährleisten können.

Die Fahrzeuge können durch dieses System selbst bei großen Geschwindigkeiten über eine optimale WLAN-Verbindung verfügen. Da dem System im voraus die Zugangsdaten zu sämtlichen Access Points im potentiellen Empfangsbereich bekannt sind, ist es möglich, das schnell wechselnde Netzwerkverbindungen über verschiedene Access Points hergestellt werden können.

Die auf Linux basierenden Terminal-Lösungen der DLoG GmbH erlauben eine flexible Anbindung an bestehende IT-Strukturen, ein Hochgeschwindigkeits-Roaming zwischen WLAN-Zellen sowie schnelle Boot-Zeiten. Durch einen modularen Aufbau innerhalb des Linux Systems ist die gesamte Lösung auch weitergehend anpassbar. Darüber hinaus sind sämtliche Bestandteile des Systems im Quellcode verfügbar.

weitere Informationen:

- DLoG GmbH Webseite
http://www.dlog.com/

- emlix GmbH Webseite
http://www.emlix.com/sol-stories002.html