Font Size

Cpanel

openHAB Foundation gegründet

Am 20. Mai 2016 wurde die openHAB Foundation gegründet, um das openHAB-Projekt zur Heimautomatisierung, das am 22. Mai 2016 in der Version openHAB 2.0 beta3 erschienen ist, und freie Software für Smart Homes weiter zu fördern.

Im Rahmen des openHAB-Projekts wird ein quelloffener Heimautomatisierungsbus (engl. „open home automation bus“) mit Java in Eclipse entwickelt, der ein Intranet der Dinge unter Berücksichtigung zahlreicher Sicherheits- und Datenschutzbedenken bereitstellen soll.

Die Gründer der openHAB Foundation rund um Kai Kreuzer als Vorsitzenden betreiben die Organisation zunächst aus seiner Garage. Die openHAB Foundation soll dabei die openHAB UG ersetzen, die bisher für den Betrieb des openHAB-Projekts zuständig war und im Laufe des Jahres aufgelöst werden soll. Der Vorteil der neuen Organisation liege insbesondere in der Gemeinnützigkeit und einer flexibleren Aufnahme neuer Mitglieder zur Unterstützung des openHAB-Projekts. Da es sich bei der Gründung der gemeinnützigen Organisation allerdings um einen längeren Prozess handle, seien zunächst noch einige weitere Schritte zu unternehmen, bis erste Mitglieder aufgenommen werden könnten.

Weitere Informationen können auf der Webseite der openHAB Foundation gefunden werden. Außerdem bietet der Blogeintrag von Kai Kreuzer weitere Hintergrundinformationen. Wer immer auf dem aktuellsten Stand bleiben möchte, sollte dem Twitter-Account der openHAB Foundation folgen.