Embedded Linux Rückblick 2007

Im Jahr 2007 hat sich vieles im Embedded Linux Bereich bewegt. Einige Trends sind besonders aufgefallen. Von mobilen Geräten, besonders im Mobiltelefonsegment, bis zu GPL-Lizenz Klagen gab es einiges zu berichten.

Im Bereich der mobilen Geräte ist besonders das Mobile Internet Device (MID) Projekt von Intel zu erwähnen. Das Gnome Projekt hat eine Mobile and Embedded Initiative gestartet und auch von Ubuntu ist nun eine "Device Version", speziell für mobile Geräte, der Distribution erhältlich.

Viele neue Einchipsysteme (System on Chip, SoC) wurden entworfen. Der Fokus lag dabei stets auf Größe, Energieverbrauch und selbstverständlich auf der Leistungsfähigkeit. Dies ist ganz klar als Trend zu erkennen. Viele Hersteller gehen weg von Standalone-Prozessoren hinzu Einchipsystemen, die zum Beispiel Standalone-Prozessoren mit digitalen Signalprozessoren kombinieren (DSP).

Einige Hersteller von Mobiltelefonen haben angefangen, auf Linux basierende Systeme für ihre Geräte zu entwickeln. Als Beispiel wäre Motorola mit ihrer MOTOMAGX Plattform zu nennen, aber auch Google versucht mit dem Android Projekt und der Open Handset Alliance drumherum in diesen Markt einzusteigen.

Die GPL-Lizenz ist in Version 3 erschienen und wurde zugleich, wenn auch noch in Version 2, rechtlich verteidigt. Besonders das Busybox Projekt und das Software Freedom Law Center (SFLC) wurden in diesem Bereich tätig. Diese konnten durch Klagen gegen mehrere Unternehmen unter anderem Offenlegungen von Quellcode und Schadensersatz-Zahlungen erwirken.

Des Weiteren wurden im vergangenen Jahr neue Organisationen im Bereich Embedded Linux gegründet. Zu erwähnen wäre hier die neue internationale Ausrichtung des Linux Business Campus Nürnberg (LBCN) und die damit einhergehende Wandelung zur Open Source Business Foundation (OSBF).

Auf LinuxDevices.com (http://linuxdevices.com/news/NS6459789746.html) findet sich ein sehr umfangreicher Rückblick auf das Jahr 2007, der besonders den Embedded Markt behandelt. Einen Ausblick auf die Open-Source-Branche im Jahr 2008 gibt es auf HeiseOpen (http://www.heise.de/open/artikel/101630) zu lesen.

weitere Informationen:
- GPLv3
http://gplv3.fsf.org/
- Open Source Business Foundation (OSBF)
http://www.osbf.de/
- Software Freedom Law Center (SFLC)
http://www.softwarefreedom.org/
- Open Handset Alliance
http://www.openhandsetalliance.com/