Font Size

Cpanel

Qt 4.8.0 erschienen

Seit dem 15. Dezember 2011 ist Qt 4.8.0 verfügbar. Damit legt das Qt-Projekt einen weiteren Meilenstein in Richtung eines 5.0-Releases, das der Roadmap zu folge bereits 2012 erscheinen soll.


Zu den Highlights der Version 4.8 zählt der Qt-Developer-Blog insbesondere die folgenden:

 

  • Qt Platform Abstraction (QPA)“:

    Die unter dem Namen Lighthouse entwickelte QPA restrukturiere den GUI-Stack um Qt einfacher auf andere Plattformen zu portieren. Lighthouse werde auch das Fundament für Qt 5.0 bilden.

  • Threaded OpenGL Support“:

    Die neue Funktion ermögliche es OpenGL gleichzeitig von mehreren Threads aus zu rendern.

  • Multithreaded HTTP“:

    HTTP-Anfragen sollen nun standardmäßig in separaten Threads behandelt werden. Dadurch erhofft man sich eine flüssigere Abarbeitung von GUIs, da das Networking aus der Hauptschleife ausgelagert werde.

  • Optimized file system access“:

    Durch Verbesserungen am Dateisystem-Stack seien nun weniger Systemanfragen für I/O-Zugriffe notwendig. Auch der Umgang mit gecachten Daten sei verbessert worden, so dass über alle Plattformen hinweg Performanz-Steigerungen messbar seien.

 

In einem früheren Artikel von embedded-linux.de wurde erwähnt, dass die Qt-Infrastruktur bald auf qt-project.org gehostet werde. Die Domain ist zwar inzwischen erreichbar, aber der Transfer ist noch nicht vollständig vollzogen, weshalb die Qt-libraries 4.8.0 für Linux/X11, embedded Linux, Mac, Windows und Windows CE noch von der bisher üblichen Qt Download Page heruntergeladen werden können.

 

Weiterführende Informationen zu Qt 4.8.0 können zum Beispiel dem Release-Beitrag von Sinan Tanilkan im Qt-Developer-Blog entnommen werden.