Font Size

Cpanel

Anleitung zum Umgang mit der GPL-Lizenz erschienen

Das Software Freedom Law Center (SFLC) hat eine Anleitung mit dem Namen „Practical Guide to GPL Compliance“ veröffentlicht. Im Text werden besonders die Bedingungen der General Public License (GPL) erklärt und praktische Hinweise für Unternehmen gegeben, wie sie die GPL korrekt einhalten können.

Die englischsprachige, 8000 Wörter umfassende Anleitung beschreibt bewährte Vorgehensweisen, wie übliche GPL-Verletzungen im Vorfeld vermieden werden können. Des Weiteren wird auch erläutert, wie ein Unternehmen sich am besten verhalten sollte, wenn sich Autoren von GPL-Software bezüglich GPL-Verletzungen melden. Das SFLC hat sich in erster Line das Ziel gesetzt, einige GPL-Verstöße in Zukunft zu vermeiden und besonders auch Unternehmen aufzuklären, was im Falle eines Verstoßes zu tun ist.

Das SFLC hat es sich zu Aufgabe gemacht, für Open Source-Projekte rechtlichen Beistand zu leisten und gegebenenfalls gerichtliche Maßnahmen zu erwirken. Damit sollen die Entwickler entlastet werden, um sich besser auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren zu können. In der Vergangenheit hat das SFLC, stellvertretend für einige Open Source-Entwickler, Klagen gegen mehrere Unternehmen wegen Verletzung der GPL-Lizenzbestimmungen eingereicht. Sämtliche Klagen konnten zu Gunsten der GPL, über Vergleiche, entschieden werden.

Die komplette Anleitung kann auf dieser (http://www.softwarefreedom.org/resources/2008/compliance-guide.html) Webseite eingesehen werden.